Bücherempfehlungen

Lass dich von der Anzahl und Vielfalt nicht "erschlagen". Dies sind Anregungen, wenn man Lust hat seinen Horizont etwas zu erweitern und keine Pflichtlektüre, ohne die es nicht weiter geht ;-).

Beziehung und Sexualität

David Schnarch: Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Ein wunderbares Buch mit vielen Fallbeispielen, welches einem klar macht, wie wichtig nebst dem Gemeinsamen in einer Beziehung auch das Eigene ist. Gerade dieses Eigene trägt zur Lebendigkeit der Beziehung wesentlich bei. Kein wissenschaftlich trockenes Buch, sondern lebendig geschrieben (gilt auch für sein anderes Buch).

David Schnarch: Intimität und Verlangen - Sexuelle Leidenschaft in dauerhaften Beziehungen

Welche Mechanismen spielen sich in schon lange bestehenden Beziehungen bezüglich Sexualität ab und welche Möglichkeiten gibt es, innerhalb der Vertrautheit und Gewohnheit den Sex am Leben zu erhalten? Ein Buch, das Hoffnung macht!

Notburga Fischer: Reifestufen der sexuellen Liebe

Wie beeinflussen das Liebesleben und die Beziehung der Eltern und Grosseltern unsere sexuellen Liebesbeziehungen?  Wie weit können wir uns mit dem Potenzial unserer Liebes-Erbschaft verbinden und schwierige Erlebnisse verarbeiten und integrieren, um unser eigenes sexuelles Potenzial zur vollen Entfaltung zu bringen?  

Diana Richardson: Zeit für Liebe - Sex, Intimität und Ekstase in Beziehungen

Ein anderer Ansatz wie Paare erfülllende und nährende Sexualität leben können. Viele Tipps zum direkt umsetzen.

Diana Richardson: Zeit für Weiblichkeit - Der tantrische Orgasmus der Frau

Wege für Frauen in eine erfüllendere und entspanntere Sexualität zu kommen.

Michael Richardson: Zeit für Männlichkeit - Mehr Kompetenz in Sachen Sex und Liebe zwischen Mann und Frau

Wie kann ein Mann aus dem Leistungsstress kommen? Wie mehr im Sein schwelgen, anstatt sich im Tun verlierend?

Veronika Schmidt: Liebeslust - Unverschämt und echt geniessen

Ein wunderbares Buch für Paare, die sich an christlichen Werten orientieren und gleichzeitig ihre Sexualität unbeschwert und erfüllt leben möchten.

Persönlichkeitsentwicklung

José Stevens: Transforming Your Dragons: How to Turn Fear Patterns into Personal Power (leider nur auf Englisch)

Meines Erachtens eines der besten Bücher über menschliche Verhaltensweisen + Strategien. Ermöglicht tiefe Einsichten in die persönlichen und die Angst-Strategien seiner Mitmenschen. Wie haben sich z. B. Lebensverneinung, Sturheit, Arroganz oder andere Mechanismen aus der Kindheit heraus entwickelt? Welche Spielformen gibt es? Was machen diese mit uns und unseren Partnerschaften? Konkrete und auch brauchbare Hinweise, wie man diese "Trampelpfade" verlassen kann.

David Richo: When Love meets Fear (Englisch)

Wie gehen wir mit den Unabwägbarkeiten des Lebens um? Wie mit Kontrollverlust, Schmerz, Leiden, Verlust? Was macht es mit uns, wenn wir diese Gefühle nicht zulassen, aus unserem Leben aussperren wollen? Was hat die Liebe damit zu tun und die grundsätzliche Öffnung dem Leben gegenüber? Weshalb fürchten wir uns zuweilen vor der Liebe, vor Bindung?
Ein Werk, welches verschiedene Ängste beleuchtet und Möglichkeiten aufzeigt, wie wir mit ihnen umgehen können.

Tantra und Tantramassagen

Zwei wunderbare Bücher über die tantrische Massage von Frau und Mann:

Michaela Riedl: Yoni Massage - Entdecke die Quellen weiblicher Liebeslust

Michaela Riedl / Jürgen Becker: Lingam Massage - Die Kraft männlicher Sexualität neu erleben

Wissen

Deborah Sundahl: Weibliche Ejakulation & der G-Punkt

Wie Frau und Mann den G-Punkt entdecken und ihn, wie Dornröschen aus dem Schlafe, erwecken können.

Jack Morin, Ph.D.: Erotische Intelligenz (deutsch - leider vergriffen) / The erotic mind (englisch)

Die Erschliessung der inneren Quellen sexueller Leidenschaft / Unlocking the inner sources of sexual passion and fulfillment

Jack Morin, Ph.D.: Anal pleasure and health (leider nur auf Englisch)

Erhellendes Buch für Frauen und Männer über den wohl abgewertetsten Teil unseres Körpers, den Anus. Dieser ist mit unzähligen Nervenzellen ausgestattet und wenn wir ihm entsprechende Aufmerksamkeit zukommen lassen, kann er uns viel Lust bereiten.

Trauma

Laurence Heller / Aline LaPierre: Entwicklungstrauma heilen: Alte Überlebensstrategien lösen - Selbstregulierung und Beziehungsfähigkeit stärken - Das Neuroaffektive Beziehungsmodell zur Traumaheilung NARM

Für mich eines der empfehlenswertesten Bücher, wenn es darum geht sich mit Entwicklungstrauma auseinander zu setzen.

Peter A. Levine / Anne Frederick: Trauma-Heilung: Das Erwachen des Tigers. Unsere Fähigkeit, traumatische Erfahrungen zu transformieren

Guter Einstieg ins Verständnis wie Trauma entsteht und wie es sich auf körperlicher und emotionaler Ebene auswirkt.

Peter A. Levine / Judith Jahn: Vom Trauma befreien - Wie Sie seelische und körperliche Blockaden lösen (inkl. CD)

Einfache, kurze und hilfreiche Infos zu Trauma, inkl. CD mit sehr sinnvollen Übungen zur eigenen Regulation von heftigen Gefühlen und/oder wenn man sich nicht mehr richtig spürt.

Andere Sichtweisen und Bilderwelten

Frannie Adams: Pussy Portraits Band 1, 2 und 3

Ein wunderschön aufgemachtes Buch, in dem jeweils auf der linken Seite das Gesicht einer jungen Frau abgebildet ist und auf der rechten Seite ihre Vulva.