Feedbacks zum Coaching

Auf dieser Seite sind Feedbacks von Menschen, die ich mit einem Coaching in verschiedenen Situationen begleiten durfte. Ob es sich dabei um Beziehungskrisen, Trennungssituationen, Standortbestimmungen, Neuorientierung oder andere Lebenssituationen handelt ... es geht immer um die eigene Lebendigkeit und den bewussten Umgang damit.

Diese Menschen haben mir die Erlaubnis erteilt ihre, zum Teil sehr persönlichen Aussagen, zu publizieren. Aus Gründen der Diskretion sind jedoch keine Namen genannt.

Schlafprobleme

Die mentale Kraft dazu nutzen um bewusst atmen und zu fühlen!! Wouw, was für eine Kombination

Etwa vor einem Monat hatte ich eine Sitzung bei Dir. Ich habe mir Deine Anweisungen eingeprägt und versucht, insbesondere um Schlaf zu finden, diese anzuwenden. Was ist passiert? Für mich ist es nun nach einigen Anfangsschwierigkeiten möglich, meine Atmung so zu kontrollieren, dass ich sie an die unterschiedlichsten Orte im Körper senden kann. Diese innere Reise verläuft nicht immer reibungslos und direkt, jedoch erfüllt sie wenigstens manchmal, mein dringlichstes Anliegen: Endlich Schlaf zu finden.

In der Praxis sieht das so aus, dass ich nun doch 2 bis 3 Stunden am Stück schlafen kann und nach einer Wachphase, wieder 1 bis 2 Stunden schlafen kann.

Das ist eine gewaltige Verbesserung meiner Schlafsituation gegenüber vor dieser Sitzung bei Dir. Ich werde versuchen mich weiter diesbezüglich zu trainieren und Fortschritte zu erzielen.

Begleitung in Beziehungskrise

Wegen meiner Situation mit meiner Frau hatte ich gemerkt, dass ich eine externe Unterstützung wollte und brauchte. Warum ich Dich ("Sexualtherapheutin") gewählt habe, weiss ich eigentlich auch nicht mehr. Es hätte ja auch eine "normale" Paartherapie bei einem konventionellen Therapeuten sein können. Sehr gut, habe ich Dich gewählt. Du warst genau die Richtige für mich.

Warum die Richtige? Du hast ein breites Wissen und Können und die Fähigkeit, situativ richtig und wirksam zu handeln. Jede einzelne Sitzung war sehr spannend und immer war etwas Neues und oft mit etwas total Unerwartetem begleitet. Ich durfte ein "Highlight" nach dem anderen erleben. Du hast mich immer liebevoll aber bestimmt von meinem Kopflastigen, Analysierenden und oft Wertendem auf das Körperliche, die Gefühlsebene gebracht. Viele Deiner Bemerkungen, Hinweise und Aussagen hätte ich früher wertend abgelehnt; einfach weil sie nicht in mein Weltbild, meine Konditionierung gepasst haben. 

Sehr wertvoll waren die Achtsamkeitsübungen mit Dir. Dass ich ein taktiler und eigentlich auch sensibler Mann bin, habe ich gewusst, konnte es nur leider in meiner Partnerschaft nicht ausreichend ausleben. Du hast mir in diesen wenigen Sitzungen massiv geholfen, mich mit vielen Fragen auseinander zu setzen und zu MIR zu kommen, zu MIR zu finden. Du hast mich in diesem Prozess massiv unterstützt und auch geleitet.

Überhaupt das Thema Mann, resp. Frau. Meine Sexualität - gelebt und nicht gelebte. Mein sexuelles Potenzial - genutztes und (noch) nicht genutztes. Mein Frauenbild. etc. 

Mein Wunsch und mein Ziel ist weiterhin, dass meine Frau und ich wieder in Liebe zueinander finden. Wenn, dann nicht mehr das Alte, sondern eine neue, gleichberechtigte Partnerschaft mit dem wahren Leben der jeweiligen Individualitäten, aber auch einer tiefen Intimität und dem Ausschöpfen des sexuellen Potentials beider.

Du hast mir das Gefühl gegeben, dass ich ein Mann sein kann, ein Mann bin. Auch Dank Dir komme ich besser in meine Energie rein. Du hast mich in meinem Prozess, den ich aktuell mache, sehr unterstützt. Vielen, herzlichen Dank Nicole. 

Und du hast die Fähigkeit, in bleibenden und schönen Bildern zu sprechen. Deine Worte und Deine Präsenz - wie auch all die Stunden bei Dir in der Praxis - hatten gut getan und tun einfach gut.