Die meisten Männer beschäftigen sich erst mit ihrer Prostata, wenn diese ihnen Probleme bereitet. Das ist eigentlich schade, denn einerseits wäre sie eine weitere Lustquelle für den Mann, die ihm ganze neue Dimensionen der Sexualität eröffnen kann, und andererseits lohnt es sich, aus gesundheitlichen Gründen, ihr etwas Aufmerksamkeit zu schenken.

Weshalb der männliche Orgasmus nicht so simpel ist, wie man ihn uns weismachen will

Ein Artikel aus RebelleSociety von Jeremiah Barnes*
übersetzt von Nicole Strübin